News

Montag, 21. November 2016

Schlosshotel Kronberg: Hoher Ausbildungsstandard in historischer Kulisse

Das Schlosshotel Kronberg zählt zur ersten Generation der mit dem Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“ zertifizierten Hotels in Deutschland. Das Qualitätszertifikat wurde 2013 von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) gemeinsam mit der DEKRA Assurance Services GmbH eingeführt und dient dazu, Ausbildungsbetriebe als erstklassig hervorzuheben. In diesem Jahr hat das luxuriöse Schlosshotel im Taunus sein erstes Nach-Audit bestanden, das im Turnus von zwei Jahren durchgeführt werden muss.

Kronberg. Stuttgart - 21.11.2016 Majestätisch steht das Schlosshotel Kronberg am Ortsrand des malerischen Taunusstädtchens Kronberg vor den Toren Frankfurts. 1889 im englischen Tudor-Stil als kaiserliche Privatresidenz erbaut, empfängt es seit 1954 als Luxushotel Gäste aus aller Welt. Ein außergewöhnlicher Arbeitsplatz und ein besonderer Ausbildungsbetrieb für 32 Auszubildende, die sich im historischen Ambiente das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere in der Hotellerie aneignen. „Die Ausbildung in unserem Haus hat von jeher einen hohen Standard“, berichtet General Manager Franz Zimmermann und ergänzt: „Es ist unser Anspruch, unseren Auszubildenden überdurchschnittliches und fundiertes Wissen und Können und unsere professionellen Werte mit auf den beruflichen Weg zu geben“. 

Auf das Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“ der HDV ist das Hotel direkt nach dessen Einführung 2013 aufmerksam geworden. Insbesondere die Prüfung durch die unabhängige Expertenorganisation DEKRA Assurance Services GmbH und das Renommee der HDV in der Hotelbranche haben den General Manager und die Personalabteilung des Hauses überzeugt, das Audit durchzuführen.

Für Isabel Gärtig, Personalleiterin des Schlosshotel Kronberg, ist das Zertifikat die perfekte Abrundung für das Ausbildungsangebot des Hauses. „Wir können unser hohes Ausbildungsniveau durch das Zertifikat ausgezeichnet nach außen dokumentieren und so qualifizierte Bewerber aktiv ansprechen. Das Marketingtool wirkt, wir haben in den vergangenen Jahren regelmäßig sehr gute Bewerbungen bekommen, die auch durch das Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“ den Weg zu uns gefunden haben.“ Das Schlosshotel Kronberg setzt das Gütesiegel in seiner Online-Kommunikation unter anderem auf der hoteleigenen Homepage ein.

Den Audit-Prozess und das Nach-Audit durch die DEKRA schildert Isabel Gärtig als unkompliziert, auch, weil sich die zu prüfenden Betriebe intensiv vorbereiten können. „Es ist ein guter Weg, um zu testen, wo wir gerade stehen und ob wir nach wie vor auf dem richtigen Weg sind“, beurteilt Isabel Gärtig das Audit abschließend. Das exzellente Abschneiden des Schlosshotel Kronberg unterstreicht den Kurs des Hauses in Sachen exzellenter Ausbildung voll und ganz. Das bestätigen auch die Auszubildenden, die das anspruchsvolle Arbeiten in einem idyllischen Schloss, das gute Arbeitsklima, den verbindlichen Umgang mit den Gästen und den Mitarbeitern sehr schätzen.

 

 


zurück zur Übersicht