• Arbeiten – wo andere Urlaub machen
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • viele potentielle Arbeitgeber wie verschiedene Hotels beispielsweise Stadthotel, Tagungshotels, Landhotels, Wellnesshotels etc., Schiff, Cateringunternehmen
  • Möglichkeit verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Ländern und andere Kulturen kennenzulernen
  • Anwendung von Fremdsprachen
  • Erweiterung der Sprachkenntnisse
  • sicherer Arbeitsplatz
  • gute Jobaussichten
  • hohe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • weltweite Jobgarantie
  • weltweites Netzwerk
  • lebendige Tätigkeit durch Teamarbeit und Gästekontakt
  • Benefits für Mitarbeiter und Azubis (Übernachtungsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen …..)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitszeit an sich: Am Wochenende arbeiten und in der Woche freihaben, ist nicht nur ein Nachteil sondern auch ein ganz großer Vorteil!!
  • Die Ausbildung in der Hotelerie / Gastronomie ist für viele Branchen die Basis
  • In der Hotelerie sieht man das Ergebnis seiner eigenen Arbeit
  • Mitarbeiter in der Hotelerie sind Botschafter für Kultur und Geschichte
  • Mitarbeiter in der Hotelerie haben Kontakt zu allen (Einkommensklassen) und Bildungsniveaus
  • Man kann nie vorhersehen was für Aufgaben und vor allem Gäste einen erwarten - fördert die Persönlichkeitsentwicklung (Menschenkenntnis und Selbstvertrauen)
  • Allround Talent - spätere Spezialisierung möglich
  • abwechslungsreiche Duale Ausbildung (Schule & on the Job)
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung